Einsätze 2017

Einsatz 11 +++ B: Gebäude Groß +++ Wohnungsbran

20.04.2017; 05:09 Uhr

Die gesamte Amtswehr musste zu einem Wohnungsbrand in Ziltendorf ausrücken. Unter Atemschutzeinsatz konnte die Bewohnerin aus dem Gebäude gerettet werden. Nach erfolgreicher Reanimation verstarb die Frau später. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden an.

 

Zur Berichterstattung der Märkischen Oderzeitung hier klicken.


Einsatz 10 +++ B: Gebäude Groß +++ Gebäudebrand

25.03.2017; 14:54 Uhr

Die Feuerwehren der Nordalarmschleife wurde mit dem Stichwort "Gebäudebrand" nach Brieskow-Finkenheerd alarmiert. Vor Ort angekommen, fanden die Kameraden aus Finkenheerd eine brennende Hecke und eine brennende Mülltonne vor, die beide schnell gelöscht werden konnten.


Einsatz 9 +++ B: LKW +++ Traktor brennt

24.03.2017; 14:00 Uhr

In Wiesenau brannte eine Landmaschine vollständig aus. 

Brand Landmaschine 24.03.2017 Wiesenau from Clipsalat Media on Vimeo.


Einsatz 8 +++ H: Natur +++ Baum auf Straße

18.03.2017; 15:29 Uhr

Der dritte Sturmschaden an diesem Tag wurde durch die Kameraden aus Finkenheerd beseitigt. Die alarmierten Kräfte aus Wiesenau und Groß Lindow konnten die Alarmfahrt abbrechen.


Einsatz 7 +++ H: Natur +++ abgebrochener Baum

18.03.2017; 14:58 Uhr

Die Kameraden der Nordalarmschleife wurde nach kurzer Zeit zum zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert. Ein heruntergebrochener Baum musste zur Gefahrenabwehr beseitigt werden.


Einsatz 6 +++ H: Natur +++ Ast auf Straße

18.03.2017; 14:44 Uhr

Ein abgebrochener Ast auf der L373 zwischen Groß Lindow und dem Ortsteil Weißenspring konnte ohne Einsatz einer Motorsäge von der Fahrbahn geräumt werden.


Einsatz 5 +++ B: Klein +++ brennender Mülleimer

15.03.2017; 19:30 Uhr

Ein brennender Mülleimer auf dem Bahnsteig des Haltepunkts Finkenheerd-Kraftwerk konnte durch die Kameraden aus Finkenheerd gelöscht werden. Die alarmierten Einheiten aus Wiesenau und Groß Lindow konnten ihre Einsatzfahrt daher abbrechen.


Einsatz 4 +++ B: Gebäude +++ brennendes Haus

18.02.2017; 18:50 Uhr

Die Feuerwehren der Nordalarmschleife des Amtes mussten zu einem Gebäudebrand in Wiesenau ausrücken. Die Löscharbeiten wurde durch bauliche Gegebenheiten stark erschwert. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden.

Feuerwehreinsatz in Wiesenau from Clipsalat Media on Vimeo.


Einsatz 3 +++ H: Öl-Land +++ Diesel aus LKW

12.02.2017; 10:37 Uhr

Aus einem geparktem LKW lief Kraftstoff aus.


Einsatz 2 +++ B: Gebäude +++ Schornsteinbrand

22.01.2017; 18:09 Uhr

Die Feuerwehren des Amtes Brieskow-Finkenheerd wurden zu einem vermeintlichen Schornsteinbrand alarmiert. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte hatte der Eigentümer bereits Flammen an der Außenseite seines Hauses abgelöscht. Da eine weitere Rauchentwicklung auf vorhandene Glutnester schließen ließen, wurde nach Rücksprache mit dem zuständigen Schornsteinfeger ein Teil der Dachfläche und die gemauerte Ofenhülle entfernt. Die erheblichen Glutnester konnten so abgelöscht und weiterer Schaden am Haus abgewandt werden.


Einsatz 1 +++ H: VKU-mit-P +++ VU mit 2 PKW

11.01.2017; 18:34 Uhr

Auf der B112 bei Brieskow-Finkenheerd kam es auf verschneiter Fahrbahn zu einem Verkehrsunfall, bei dem 2 PKW beteiligt waren.